Unser Programm 2017:

Herbst:
  aktuelles
Knackiges Kabarett und feinste Musik!

LIEBE KLEINKUNSTFREUNDE!

In unserem Herbstprogramm 2017 gibt es wie immer eine bunte Mischung aus Musik der verschiedensten Stilrichtungen, Kabarett und Literatur, wie immer mit Schwerpunkt Kabarett und wie immer mit hochkarätigen Künstlern ...
Kaufen Sie bitte die Tickets in den Ticketshops oder direkt bei Reservix, bei uns nur noch mit unseren ABO-Karten und Gutscheinen.

Unser Herbstprogramm 2017:

- Am Freitag 29. September gibt es politisches Kabarett auf hohem Niveau: THILO SEIBEL mit seinem Programm Wenn schon falsch, dann auch richtig!. Dieses Programm ist keine Pleiten-, Pech- und Pannenshow. Sondern eine Anleitung dafür, wie wir aus konzeptlosem politischem Herumgestöpsel endlich eine ordentliche Katastrophe zimmern können. Denn als Gesellschaft haben wir ja bereits einen vielversprechenden Weg eingeschlagen: Wir geben an der Wahllurne "Denkzettel" ab und sind dann überrascht, dass Denkzettel nicht regierungsfähig sind.
Harte Fakten und Analysen wechseln sich ab mit brüllkomischen Parodien. Die Dramaturgie von Seibels Programm folgt dem Grundsatz: Immer genau dann, wenn der erste Zuschauer überlegt, ob er sich in einem politischen Seminar befindet, kommt wieder eine Hammer-Pointe.
- Es gibt noch Karten!

- Die im Frühjahr ausgefallene Veranstaltung mit der Gruppe HISS wird jetzt nachgeholt: Am Samstag 14. Oktober. Nach über 20 Jahren, vielen Platten und mehr als 2000 Konzerten haben HISS alles erreicht. Längst sind sie Lieblinge des Feuilletons und Idole der Massen. Ihre intensive und intelligente Mischung aus Balkan-Blues, Polka'n'Roll, Taiga-Twist und Wildwest-Walzern füllen weltweit Tanzböden und die Herzen der Zuhörerschaft.
... Musik für die menschlichen Problemzonen: Bauch, Beine, Hirn. Unter dem Titel:
Von Sansibar nach Santa Fe.
Es musizieren:
Stefan Hiss - Gesang, Akkordeon
Michael Roth - Mundharmonika, Gesang
Thomas Grollmus - Gitarren, Mandoline, Gesang
Volker Schuh - Bass
Bernd Öhlenschläger - Schlagzeug, Gesang
- Es gibt noch ein paar wenige Karten!

- Am Sonntag 15. Oktober kommt der Gentleman-Satiriker HENNING VENSKE zum vorletzten Mal ins Casa de la Trova und zeigt uns seine altersweise Sicht der Dinge ... Unter dem Titel Satire - Gemein aber nicht unhöflich" erklärt er, was Satire ist:
>Die Satire entwickelte sich und existiert, um das Bestehende zu zersetzen. >Mit Satire bekämpften sich von Anfang an Glaubenssysteme, Weltanschauungen und soziale Klassen. >Satire ist Opposition, Satire ist Notwehr, Satire ist eine Waffe. >Satire widersetzt sich jedem Zwang, jeder Machtausübung, den Hierarchen und vor allem der Dummheit. >Was darf Satire? Alles, was sie kann. >Was kann Satire? Alles, was sie will. >Was will Satire? Alles, was sie muss. >Was muss Satire? Nichts. >Doch schlechte Satire gibt es nicht: schlechte Satire ist keine.
- Es gibt noch ein paar Karten! -

- SONGS AND STORIES FROM THE NORTH OF IRELAND vom großen Poeten COLUM SANDS:
Seine Lieder handeln von Menschen, die man auf ruhigen Nebenstraßen trifft, und sie reflektieren Colums tiefe Überzeugung, dass die "wirklichen" Nachrichten keine Schlagzeilen machen, dass die "wirkliche" Geschichte nicht mit den Daten großer historischer Schlachten geschrieben wird.
Eine seltene Gelegenheit, ihn mit seinem Programm Turn the Corner in unserer Region live zu erleben, am Samstag 21. Oktober.
- Es gibt noch Karten!

Ausverkaufte Veranstaltungen:
- fast: 14.10. HISS
- 28.10. Sigi Zimmerschied
- 19.11. HG.Butzko

Das La Trova-Team wünscht Ihnen eine schöne Zeit in unserem Haus - nach dem Motto:
knackiges Kabarett und feinste Musik!


PS: Unsere Programmvorschau für das Frühjahrsprogramm 2018 finden Sie hier: Vorschau.


  • Politisches Kabarett
    FR 29. September 20:00 Uhr
    Thilo Seibel
    » Wenn schon falsch, dann auch richtig! «


  • Weltmusik
    SA 14. Oktober 20:00 Uhr
    HISS
    » Von Sansibar nach Santa Fe «


  • Kabarett
    SO 15. Oktober 20:00 Uhr
    Henning Venske
    » Satire - Gemein aber nicht unhöflich «


  • Singer-Songwriter
    SA 21. Oktober 20:00 Uhr
    Colum Sands
    » Turn the Corner «