Unser Programm (2018 -) 2019:

Herbst:
Frühjahr:
         aktuelles
Knackiges Kabarett und feinste Musik!

LIEBE KLEINKUNSTFREUNDE!

Unser Herbstprogramm 2018 geht seinem Ende entgegen, die Winterpause steht bevor.
Wie Sie der Vorschau entnehmen konnten, haben wir für Sie wieder ein üppiges Programm im ersten Halbjahr 2019 zusammengestellt. Wie immer gibt es eine bunte Mischung aus Musik der verschiedensten Stilrichtungen, Kabarett und Literatur, wie immer intelligentes Kabarett und wie immer mit hochkarätigen Künstlern ...

Rechtzeitig vor Weihnachten sind jetzt die Tickets für die Frühjahrsveranstaltungen verfügbar - sie eignen sich hervorragend als Geschenk, ebenso wie unsere Gutscheine (beliebiger Betrag, für Tickets und an der Theke einlösbar).

Kaufen Sie bitte die Tickets in den Ticketshops oder direkt bei Reservix, bei uns nur noch mit unseren ABO-Karten und Gutscheinen.

Unser Herbstprogramm 2018:

- Die letzte Veranstaltung des heißen Jahres 2018 am Donnerstag 13. Dezember bestreitet ein hier eher unbekanntes, dort aber gefeiertes Nordlicht aus Hamburg: BERND BEGEMANN. Hanseatisch knapp auch der Titel der Veranstaltung: Solo. Seit über 30 Jahren gilt er als Pionier des "Indie-Pop". Musikalisch liegt alles in der schunkelnden Waagschale, was "der elektrische Liedermacher" Begemann sich schon seit jeher schulterzuckend traut: der holpernde Hip-Hop Beat, der schwitzende Rock'n'Roll, die samtene Liebeserklärung, der lupenreine Popsong, der Flirt mit dem Schlager. Lassen Sie sich überraschen!
- Es gibt noch Karten!

Ausverkaufte Veranstaltungen:


               - W I N T E R P A U S E -

Wir wünschen unseren Gästen eine schöne, besinnliche "stille" Zeit und Gesundheit und Zufriedenheit im Neuen Jahr!

Unser Frühjahrsprogramm 2019:

- Den Auftakt im Neuen Jahr macht ULI MASUTH, der uns schon viele Jahre verbunden ist und den wir äußerst schätzen. In seinem neuen Kabarett-Programm Mein Leben als ICH geht es um Egoismus, Egozentrismus, Orientierungslosigkeit und um die "neue" Spiritualität mit all ihren Auswüchsen. Wie gut, dass Masuth Meister des rabenschwarzen Humors ist, der natürlich auch die Schwächen des Gutmenschentums bloßlegt und gewaltig gegen den Strich bürsten kann. Lachen Sie mit am Freitag 11. Januar!
- Es gibt noch Karten!

- Am Freitag 18. Januar wird es jazzig im Casa de la Trova: KÖHNLEIN & KROPINSKI spielen eigene Kompositionen. Jede dieser Kompositionen mit großen improvisatorischen Freiräumen ist eine Art Charakterstück, eine eigene Welt im weiten Kosmos der Musik, fernab von gängigen Klischees, experimentell und doch genießbar, eigenwillig und doch schön. Unter dem Titel Guitar & Piano stellen sie auch ihre Neuproduktion vor: Scratching the Silence. - Freuen Sie sich auf ein Jazzduo der Extraklasse!
- Es gibt noch Karten!

- Literarisches Kabarett ist nicht sehr häufig zu finden. ALEX BURKHARD ist ein wahrer Meister der Worte. Der Wahlmünchner und studierte Skandinavist verwebt seine Geschichten mit viel hintersinnigem Humor und feiner Sprache zu einem intimen Blick auf die Welt. Doch nicht nur mit den unzähligen Nuancen der Sprache beschäftigt sich der gebürtige Westallgäuer Alex Burkhard in seinem Programm Man kennt das ja - auch andere alltägliche Themen wie Dating-Apps für Hunde, die zunehmende Unverbindlichkeit der Gesellschaft und die Leistungsfähigkeit von Rentieren werden originell beleuchtet. Am Samstag 16. Februar.
- Es gibt noch Karten!

- Selten kommt es vor, dass wir Künstler gleich für zwei Veranstaltungen hintereinander buchen - wenn es vorkommt, dann hat das seinen besonderen Grund, wie hier bei ANNE KLINGE. Wir - und weltweit sehr viele - sind hingerissen von der Poesie ihres Fußtheaters. Wie aus einer anderen Welt spielt Anne Klinge in akrobatischer Meisterleistung Bühnenstücke in Miniatur: Der Fußmord und andere Liebesdramen. Bestaunen Sie die faszinierende Intensität ihres Spiels am Donnerstag 21. Februar oder am Freitag 22. Februar.
- Noch gibt es Karten für beide Termine!

Das La Trova-Team wünscht Ihnen eine schöne Zeit in unserem Haus - nach dem Motto:
knackiges Kabarett und feinste Musik!


PS: Unsere Programmvorschau für das Herbstprogramm 2019 finden Sie hier: Vorschau.


  • Pop
    DO 13. Dezember 20:00 Uhr
    Bernd Begemann
    » Solo «



  •                - Winterpause -


  • Kabarett
    FR 11. Januar 20:00 Uhr
    Uli Masuth
    » Mein Leben als ICH «


  • Jazz
    FR 18. Januar 20:00 Uhr
    Köhnlein & Kropinski
    » Guitar & Piano «


  • Literarisches Kabarett
    SA 16. Februar 20:00 Uhr
    Alex Burkhard
    » Man kennt das ja «


  • Fußtheater
    DO 21. Februar 20:00 Uhr
    FR 22. Februar 20:00 Uhr
    Anne Klinge
    » Der Fußmord
    und andere Liebesdramen «