Unser Programm Frühjahr 2019:

         aktuelles
Knackiges Kabarett und feinste Musik!

LIEBE KLEINKUNSTFREUNDE!

Wir haben für Sie wieder ein üppiges Programm im ersten Halbjahr 2019 zusammengestellt. Wie immer gibt es eine bunte Mischung aus Musik der verschiedensten Stilrichtungen, Kabarett und Literatur, wie immer intelligentes Kabarett und wie immer mit hochkarätigen Künstlern ...

Die Tickets für die Frühjahrsveranstaltungen sind verfügbar - sie eignen sich hervorragend als Geschenk, ebenso wie unsere Gutscheine (beliebiger Betrag, für Tickets und an der Theke einlösbar).

Kaufen Sie bitte die Tickets in den Ticketshops oder direkt bei Reservix, bei uns nur noch mit unseren ABO-Karten und Gutscheinen.

Bitte bleiben Sie uns auch im Jahr 2019 treu. Für Ihre Unterstützung vielen Dank!

Apropos Unterstützung: Für unsere ehrenamtlichen Veranstaltungsdienste brauchen wir dringend Verstärkung. Wenn Sie sich vorstellen können, die Abendkasse zu führen, hinter dem Tresen Getränke auszuschenken, sich in die Technik einzuarbeiten oder in der Küche kleine Speisen/Tapas zuzubereiten, dann melden Sie sich bitte bei uns!

Unser Frühjahrsprogramm 2019:

- Einen Riesenspaß versprechen HEIKO TRIEBENER & MARTIN NEUBAUER mit ihren Musikalischen Märchen Bambageno oder Die Zaubertuba. Wie geht es mit der Geschichte von der Zauberflöte weiter? Mozart am fürstbischöflichen Hof zu Bamberg ...?
Dieses fröhlich-kuriose Programm im Geiste Mozarts gibt es bei uns am Sonntag 24. März - Es gibt noch Karten!

- Um tiefschürfende Fragen geht es im neuen Programm Die Bürde des weisen Mannes des "Geheimtipps" des Kabaretts RENÉ SYDOW am Freitag 29. März. Was macht uns zum Menschen? Bildung? Wahlrecht? Oder doch nur freies WLAN? - Noch mehr solcher W-Fragen geht Sydow nach und findet überraschende Antworten. Doch wie steht es um die letzte aller Fragen: Wer trägt die Bürde des weisen Mannes? ...
- Es gibt noch Karten!

- Wir können es nicht lassen: Immer wieder bringen RUDI ZAPF & INGRID WESTERMEIER so viel Virtuosität, Schwung und Lebensfreude in unsere Bühne, dass uns das Herz aufgeht! Mit ihrem Programmtitel Von Europa nach Südamerika geben sie schon mal die Richtung vor: Rudi Zapf, Bayerns Klöppelvirtuose Nr. 1 (AZ-München), wirbelt mit bis zu 666 Anschlägen pro Minute über sein Pedal-Hackbrett, das er ab und an mit dem Vibrandoneon vertauscht. Im Duo mit Ingrid Westermeier an der Gitarre spielt er Musik aus Irland, Finnland, Russland, Italien, Frankreich oder Spanien. Aber auch Abstecher nach Südamerika zu brasilianischem Choro und Samba oder Tango Argentino und Milonga finden sich ebenso im Programm wie osteuropäische Klezmerklänge und originelle Werke klassischer Meister. - Am Samstag 06. April
- Es gibt noch Karten!

- Kuba! Dieser Titel von CHRISTOF SPÖRKs Kabarettprogramm scheint direkt auf das Casa de la Trova zugeschnitten - schlagen unsere Herzen doch (auch) für das liebenswerte Volk in der Karibik. - "Ob jodelnd, am E-Piano, mit Knöpferlharmonika oder Klarinette, virtuos lädt Spörk zur Reise mit satirischem Proviant ein." [Eli Spitz, Kleine Zeitung] Viel Spaß und Tiefgang bei diesem Musikkabarett am Samstag 13. April!
- Es gibt noch Karten!


Das La Trova-Team wünscht Ihnen eine schöne Zeit in unserem Haus - nach dem Motto:
knackiges Kabarett und feinste Musik!


PS: Unsere Programmvorschau für das Herbstprogramm 2019 finden Sie hier: Vorschau.


  • Musikalische Märchen
    SO 24. März 20:00 Uhr
    Martin Neubauer und
    Heiko Triebener, Tuba
    » Bambageno - oder:
    Die Zauber-Tuba «


  • Kabarett
    FR 29. März 20:00 Uhr
    René Sydow
    » Die Bürde des weisen Mannes «


  • Virtuose Saitenmusik
    SA 06. April 20:00 Uhr
    Rudi Zapf & Ingrid Westermeier
    » Von Europa nach Südamerika «


  • Musikkabarett
    SA 13. April 20:00 Uhr
    Christof Spörk
    » Christof Spörk Goes Kuba «