Unser Programm 2019 - 2020:

Herbst:
Frühjahr:
         aktuelles
Knackiges Kabarett und feinste Musik!

LIEBE KLEINKUNSTFREUNDE!

Unser Herbstprogramm 2019 geht seinem Ende entgegen, die Winterpause steht bevor.
Wie Sie der Vorschau entnehmen konnten, haben wir für Sie wieder ein üppiges Programm im ersten Halbjahr 2020 zusammengestellt. Wie immer gibt es eine bunte Mischung aus Musik der verschiedensten Stilrichtungen, Kabarett und Literatur, wie immer intelligentes Kabarett und wie immer mit hochkarätigen Künstlern ...

Passend zum bevorstehenden Jahresende-Fest ist jetzt unser Frühjahrsprogramm mit manchen Attraktionen eingestellt und zu buchen. Die Tickets eignen sich hervorragend als Geschenk, ebenso wie unsere Gutscheine (beliebiger Betrag, für Tickets und an der Theke einlösbar).

Kaufen Sie bitte die Tickets in den Ticketshops oder direkt bei Reservix, bei uns nur noch mit unseren ABO-Karten und Gutscheinen.
Achtung: Bei Stargastspielen gibt es kein ABO!

Bitte bleiben Sie uns weiterhin treu. Für Ihre Unterstützung vielen Dank!

Apropos Unterstützung: Für unsere ehrenamtlichen Veranstaltungsdienste brauchen wir dringend Verstärkung. Wenn Sie sich vorstellen können, die Abendkasse zu führen, hinter dem Tresen Getränke auszuschenken, sich in die Technik einzuarbeiten oder in der Küche kleine Speisen/Tapas zuzubereiten, dann melden Sie sich bitte bei uns!

Unser Herbstprogramm 2019:

- Leider (erfreulicherweise) bereits seit langem ausverkauft: PIGOR singt, UND BENEDIKT EICHHORN muss begleiten. Mit ihrem Salon-HipHop Volumen 9 werden die beiden feinsinnig, brachial und urkomisch Ihre Lachmuskeln rocken, dass schlechte Laune keine Chance hat ... Am Freitag 13. Dezember.
- Ausverkauft!

- Ebenfalls lange schon ausverkauft: das NORBERT NAGEL QUARTETT mit Lieblingslieder. Seine persönlichen Lieblingslieder kommen - wie soll es anders sein - aus den unterschiedlichsten Genres und Musikrichtungen. Und Norbert Nagel hört sie nicht nur gerne, sondern spielt sie jetzt auch live und garantiert unplugged. Selten lässt sich Musik als universale Sprache besser begreifen, als wenn man Nagel durch seine persönlichen Geheimtipps und Evergreens begleitet.
Am Sonntag 15. Dezember.
Norbert Nagel               Saxofon, Klarinette & Klavier
Norbert Gabla               Bandoneon
Klaus Sebastian Klose    Kontrabass
Julian Fau                      Schlagzeug
- Ausverkauft!

Ausverkaufte Veranstaltungen:
- 13. Dez. Pigor und Eichhorn
- 15. Dez. Norbert Nagel Quartett


               - W I N T E R P A U S E -

Wir wünschen unseren Gästen eine schöne, besinnliche "stille" Zeit und Gesundheit und Zufriedenheit im Neuen Jahr!

Im Januar 2020 geht es weiter:

- Ein Musikkabarett der leicht bizarren Art: DIE MEHLPRIMELN rocken unsere Bühne am Sonntag 19. Januar. Scharfzüngig, boshaft, politisch unkorrekt lästern und singen sie unter dem Titel Weltgeistfunken über die großen und kleinen Tragödien des Alltags, über die Liebe, das Alter und über das Übermaß an Irrsinn und Heuchelei. Darf man das? Natürlich! Vor allem dann, wenn das Ergebnis des Lästerns ein befreiendes und herzhaftes Lachen ist.
Die Mehlprimeln, ein Bayerisches Musikkabarett, präsentieren an diesem Abend alte und neue, lyrische, lustige, schräge, skurrile und ironische Texte und Lieder. Musikalisch zeigen sie ihre Vielseitigkeit mit Gitarre, Hackbrett, Baritonhorn, Klarinette, Ukulele und konzertreifer Kindertröte.
- Es gibt noch Karten!

- Lateinamerikanische Melodien und Rhythmen Tango, Bossa, Son, Valse und Flamenco spielt das STEFAN GRASSE TRIO am Samstag 25. Januar. Programmatisch der Titel: Entre cielo y tierra - Zwischen Himmel und Erde.
Träume und Fernweh zum Klingen bringen ist die Passion des weit gereisten Gitarrenvirtuosen Stefan Grasse. Als Weltenbummler mit Gitarre hat er musikalische Reiseimpressionen aus Europa und Südamerika mitgebracht. So entsteht ein abwechslungsreiches Programm, bunt und facettenreich wie ein Kaleidoskop, das Sehnsüchte und Lebensfreude weckt und Lust auf sonnendurchflutete Landschaften macht.
Aus Südamerika spielt Stefan Grasse die Bossa Novas der Sandstrände Copacabana und Ipanema, die Tangos der Bars von Buenos Aires und die Boleros der Altstadt Havannas. Aus Europa erklingen französische Valse Musettes und andalusischer Flamenco.
- Es gibt noch Karten!


Das La Trova-Team wünscht Ihnen eine schöne Zeit in unserem Haus - nach dem Motto:
knackiges Kabarett und feinste Musik!

  • Musik-Kabarett
    FR 13. Dezember 20:00 Uhr
    Pigor & Eichhorn - Ausverkauft -
    » Volumen 9 «


  • Weltmusik
    SO 15. Dezember 20:00 Uhr
    Norbert Nagel Quartett - Ausverkauft -
    » Lieblingslieder «


  •                - Winterpause -


  • Musikkabarett
    SO 19. Januar 20:00 Uhr
    Die Mehlprimeln
    » Weltgeistfunken «


  • Tango, Bossa, Son, Valse und Flamenco
    SA 25. Januar 20:00 Uhr
    Stefan Grasse Trio
    » Entre cielo y tierra «